awiline
  Startseite
    -> gelebt
    -> gelesen
    -> gehört
    -> gefunden
    -> getüftelt

 
Links
   meine Homepage

http://myblog.de/awiline

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fertig bin ich noch lange nicht!

So wie die Seite jetzt gestaltet ist bin ich erstmal damit zufrieden.
Vor allem freut es mich, dass einige "Urlaubsmitbringsel" auf dem Header-Foto so schön zur Geltung kommen. Und das nur durch ein bischen Wasser und Morgensonne.

Jetzt hätte ich am meisten Lust, noch ein paar neue Sachen zu lernen und einige "Special effects" einzubauen:
Wenn man mit der Maus über das Header-Foto fährt, könnten z.B. kleine Sprechblasen erscheinen, die Infos zu dem jeweils berührten Stein/Schneckenhaus enthalten:
.o0(kleiner gelber Sandsteinkiesel, gefunden am Bodensee-Ufer in Rorschach).

Mit sowas könnte ich mich sicher noch tage- und wochenlang beschäftigen
Aber vielleicht sollte ich mich erst mal den wichtigen Dingen zuwenden und dafür sorgen, dass es überhaupt irgendeinen Inhalt zu sehen gibt.

Ausserdem müsste ich mich auch noch dem unerfreulichen Thema "veraltete Browser" widmen.
Ich habe mir die Seite jetzt mit einigen aktuellen Browsern (Mozilla, Opera, Netscape, IE ) angesehen, das Ergebnis war immer OK. Das Schlimmste hatte ich gestern schon überstanden, denn der Internetexplorer (IE 6.0) hat Kuddelmuddel aus meiner Seite gemacht. Die beiden 'Spalten' waren einfach nie gleich gross und es sah immer ein bischen daneben aus, wenn einer der beiden Blöcke über den anderen hinausragte. Ich habe dafür eine Lösung gefunden und bin erstmal zufrieden,
Aber ich habe gelesen, dass es, speziell mit alten IE-Versionen, noch grössere Probleme geben kann, weil die CSS nicht komplett "verstehen" und einige Formatierungsbefehle ignorieren oder anders interpretieren.
Gagegen hilft ein kleiner Trick: Man kann einfach zwei CSS-Formatvorlagen bauen, ein 'Allgemeinformat', das schon einigermassen OK aussieht und das auch ältere Browser verstehen, und eine mit dem eigentlich gewünschten 'Superformat'.
Beim Aufbau der Seite hinterlegt man erst das 'Allgemeinformat' und läd danach erst das 'Superformat' hinterher, dieses verdrängt dann das Allgemeinformat. Geschickterweise verstehen alte Browser aber schon diesen Ladebefehl nicht, deshalb ignorieren sie ihn und zeigen die Seite weiterhin in dem Allgemeinformat an.

Richtig fertig werde ich wahrscheinlich nie, das ist wie in meiner Wohnung, da gestalte ich auch immer wieder was um.

Aber ich mache das ja auch hauptsächlich um was zu lernen.
17.3.06 19:33
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung